Everswinkel

Die Pfarrgemeinde St. Magnus / St. Agatha besteht aus zwei Pfarrbezirken mit den Kirchen St. Magnus in Everswinkel und St. Agatha in Alverskirchen. Der Gemeinde obliegt die Verwaltung der Friedhöfe.

Der Friedhof von St. Agatha liegt an der Everswinkeler Straße in Alverskirchen. Fragen an die Friedhofsverwaltung sind möglich im Pfarrbüro St. Agatha, St.-Agatha-Platz, Alverskirchen; Telefon: 02582/280,

Öffnungszeit: donnerstags 9 bis 11 Uhr

Der Friedhof von St. Magnus in Everswinkel besteht aus einem alten und einem neuen Teil. Der alte Teil ist eingebettet zwischen Münsterstraße, Worthstraße und der Gärtnerei Jüttner. Die 1986 erstellte Trauerhalle befindet sich an der Worthstraße. Folgt man dem Weg von der Trauerhalle quer über den gesamten Teil, schließt sich im Bereich seitlich der Verbundschule ein Weg zum neuen Teil des Friedhofes an.

Auf dem alten Teil befinden sich Einzel- wie auch Doppelgräber zur Sargbestattung, aber auch Grabflächen für Urnenbeisetzungen.  Auf dem neuen Teil sind vor allem Einzel- und Doppelgräber zur Sargbestattung zu finden.

Fragen an die Friedhofsverwaltung sind möglich im Pfarrbüro St. Magnus Everswinkel, Nordstraße 7,  Everswinkel, Telefon: 02582/273,

Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch: 9 bis 11 Uhr, Donnerstag: 15 bis 18 Uhr, Freitag: 9 bis 11 Uhr.

Weitere Infmroationen: http://www.magnus-agatha.de/gemeinde/beerdigung.html

 



Anzeige